Skip to main content

 

 

Kraftstation Test, Vergleich & Ratgeber 2017

Ganz einfach von zuhause aus trainieren? Eine Kraftstation macht es möglich! So schaffen Sie es auch wenn Sie keine Zeit oder Lust auf ein überfülltes Fitnessstudio haben zu Ihrem Traumkörper!

Auf unserer Seite kraftstationen.org beraten wir Sie, worauf bei dem Kauf einer Kraftstation zu achten ist. Zudem können Sie die einzelnen Produkte vergleichen oder Sich einen Kraftstation Test ansehen.

Das Müssen Sie bei einer Kraftstation unbedingt beachten!

Sie möchten sich nicht unseren großen Ratgeber durchlesen? Hier die wichtigsten Punkte für Sie:

  1. Suchen Sie sich eine Kraftstation aus die keine Features enthällt die Sie nicht brauchen, für diese zahlen Sie mehr oder müssen abstriche bei der gesamt Qualität hinnehmen.
  2. Achten darauf dass Sie genügend Trainingsgewicht einbauen können.
  3. Achten Sie auf die Größe der Kraftstation, um bei dem Aufbau böse Überraschungen zu vermeiden.

Kraftstationen sind längst nicht mehr nur in Fitnessstudios zu finden. Mit dem Kauf einer Fitnessstation für Zuhause haben Sie die Gelegenheit jederzeit Ihren Körper zu definieren oder gezielt Muskelmasse aufzubauen. Um aus der großen Auswahl die passende Kraftstation zu finden, möchten wir Sie tatkräftig mit unserem Kraftstationen Test unterstützen. Von den Eigenschaften bis zur Preisspanne erfahren Sie in diesem Ratgeber alle Informationen, die Ihnen beim Kauf einer Kraftstation viel Zeit und eigene Vergleiche sparen.


Warum und wann ist es sinnvoll eine Kraftstation zu kaufen?

Jeder kennt das Gefühl den inneren Schweinehund überwinden zu müssen, wenn nach oder auch vor der Arbeit das Training absolviert werden soll. Nicht selten dafür verantwortlich ist der Weg zum Fitnessstudio. Liegt dies nicht gerade in der unmittelbaren Nachbarschaft spielt auch das Wetter eine nicht zu unterschätzende Rolle. Nicht jeder fühlt sich wohl bei Glatteis oder auch starkem Regen Autofahrten auf sich nehmen zu müssen, die auch wegfallen können. Mit einer eigenen Kraftstation machen Sie sich unabhängig von diesen Überlegungen und können sich allein beim Anblick der Fitness Station immer wieder selbst motivieren. Darüber hinaus gibt es jedoch noch weitere Gründe über den Kauf einer Kraftstation nachzudenken, die wir Ihnen im Folgenden näher erläutern möchten.


Genießen Sie mit einer Kraftstation endlich die gewünschte Privatsphäre

Die Atmosphäre in einem Fitnessstudio ist meist unterschwellig etwas angespannt. Erschöpfte Menschen wollen schnell in die Umkleiden und andere werden leicht ungeduldig, wenn Sie länger als fünf Minuten auf das gewünschte Trainingsgerät warten müssen. Diese Atmosphäre ist schlicht nicht für alle Menschen geeignet, um sich wirklich ganz auf sich und das eigene Training konzentrieren zu können. Mit einer Kraftstation in der eigenen Wohnung können Sie sich ohne Zeitdruck auf Ihren persönlichen Trainingsplan konzentrieren oder auch bisher noch nicht genutzte Funktionen der Kraftstation ausprobieren. Als positiver Nebeneffekt bleibt Ihnen auch die Benutzung verschwitzter Trainingsgeräte erspart, da nicht alle Verwender eine gleiche Einstellung zum Thema Hygiene teilen wie Sie selbst. Schau dir den optimalen Volumen-Trainingsplan an.


Binden Sie sich nicht länger an die Öffnungszeiten eines Fitnessstudios

Flexible Arbeitszeiten werden in der Arbeitswelt immer mehr zu einem beliebten Standard. Das bedeutet, dass die bekannten Arbeitszeiten von 9 bis 17 Uhr zu einem Stückweit für viele Arbeitnehmer der Vergangenheit angehören. Für Menschen die nicht in einer Großstadt mit 24 Stunden am Tag geöffnetem Fitnessstudio wohnen erleben somit nicht selten Probleme die Arbeitszeiten mit dem Training zu verbinden. Das ändert sich mit eigenen Kraftstationen jedoch im Handumdrehen. Hier können Sie um 6 Uhr früh ebenso leicht trainieren als auch am Nachmittag oder mitten in der Nacht. Nicht zu unterschätzen ist natürlich auch die Ersparnisse. Zuhause benötigen Sie natürlich keine Mitgliedschaft in einem Studio oder auch teure neue Sportkleidung. Darüber hinaus sparen Sie auch Benzinkosten, die Sie ansonsten für den Weg mit dem Pkw zum Studio benötigen würden.

Die Kosten für Kraftstationen sind somit oft bereits im ersten Jahr des Trainings relativiert.


Erleben Sie die ersten Trainingserfolge in den eigenen vier Wänden

Wenn der Weg bis zu einem definierten oder muskulösen Körper deutlich länger ist als bei anderen Personen, kann der Besuch in einem Fitnesscenter mitunter auch mit Überwindung oder sogar Scham verbunden sein. Diese Faktoren kommen bei einer eigenen Kraftstation nicht zum Tragen. Hier können Sie sich beruhigt die Zeit nehmen die Sie benötigen, um die ersten sichtbaren Erfolge zu erzielen. Hier müssen Sie keine kritischen Blicke befürchten und somit auch das Level der eigenen Motivation möglichst hoch halten. Hier findest du ein 5 Tipps wie für mehr Muskelzuwachs.


Worauf sollte man beim Kauf einer Station achten?

Wer sich dazu entschließt zum ersten Mal eine Kraftstation zu kaufen, kann durch das sehr große Angebot zuerst einmal verunsichert werden. Dennoch gibt es unabhängig vom Design und dem Preis noch weitere Faktoren die in die Kaufentscheidung unbedingt mit einfließen sollten. Hierzu zählen:

1. Die Funktionen

In diese Kategorie fallen alle Übungen die mit einer Kraftstation möglich sind. Ziel ist es nicht nur alle Muskelgruppen zu trainieren, sondern ebenfalls die Abwechslung beim Training zu garantieren. Je nach Ausstattung der Fitness Station sind 25 bis 50 verschiedene Übungen an einem Gerät problemlos umzusetzen.

2. Die Handhabung

Dieser Punkt ist für den Verwender besonders wichtig. Hierzu gehört weit mehr als nur die jeweiligen Gewichte zu montieren. Speziell die Einstellung der hydraulischen Eigenschaften haben einen entscheidenden Anteil an der Sicherheit der Verwender. Eine einfache Handhabung sollte zudem weder Herren noch Damen Probleme bereiten.

3. Die Ergonomie

Unter diesen Punkt fallen alle Eigenschaften der Kraftstationen, die eine natürliche Körperhaltung während des Trainings begünstigen. Darunter fällt zum Beispiel das Einstellen der einzelnen Trainingselemente auf die eigene Größe. Weiterhin vermeiden ergonomisch geformte Kraftstationen Fehlstellungen beim Training, welche bei jahrelangem Training speziell die Gelenke stärker als notwendig belasten.

4. Die Belastung

Mit der angegebenen Belastung sind nicht die Gewichte gemeint, sondern das jeweilige Körpergewicht der Verwender einer Kraftstation. Die Grenze liegt jedoch in der Regel deutlich über 100 kg. Wer durch das Training deutlich an Muskelmasse gewinnen möchte, sollte dies bereits bei der Auswahl der maximalen Belastung mit einkalkulieren.

5. Die Mechanik

Die verwendete Mechanik ist maßgeblich für die beim Training entstehende Geräuschkulisse verantwortlich. Wer auf ein besonders leises Training großen Wert legt, sollte auf Kugellager achten. Diese dämpfen die Geräusche und erlauben es auch bei geräuschempfindlichen Nachbarn zu jeder Tageszeit trainieren zu können.


Woran erkenne ich eine gute Kraftstation?

Eine gute Kraftstation von einer schlechten zu unterscheiden ist nicht einzig auf das jeweilige Design beschränkt. Vielmehr sind es neben den beinhalteten Funktionen auch weitere Punkte, die alle den Kraftstationen Vergleich erleichtern. Wichtig ist jedoch dabei immer den subjektiven Charakter im Hinterkopf zu behalten. Denn oft ist ein bestimmtes Gerät nur für Sie gut oder schlecht, während ein anderer Mensch mit einem anderen Nutzungsverhalten zu einer anderen Einschätzung kommt.

1. Am Hersteller

Laien sind in der Regel in einem Kraftstationen Vergleich mit den Modellen bekannter Marken sehr gut bedient. Diese verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Herstellung und nehmen zudem auf Basis des Kundenfeedbacks bei zukünftigen Modellen immer wieder Verbesserungen vor.

2. An der Qualität

Die Verarbeitung ist bei jeder Kraftstation ein sehr sensibles Thema. Abgerundete Kanten oder auch andere offensichtliche Verletzungsquellen sind deshalb im Kraftsport ein absolutes No Go.

3. Am Funktionsumfang

Da die Funktionen je nach Modell sehr unterschiedlich ausfallen können ist es empfehlenswert sich bereits im Vorfeld Gedanken zu machen, ob der gesamte Körper oder nur bestimmte Körperpartien trainiert werden sollen. Dadurch fällt es wesentlich leichter bei einer Vielzahl an Funktionen nicht den Überblick zu verlieren.

4. An der Langlebigkeit

Die Hersteller haben auch in diesem Punkt aufgrund eigener Testverfahren in Kombination mit den Meinungen der Käufer kontinuierlich die Langlebigkeit der Kraftstationen verbessert. Eine schnelle Abnutzung oder auch vorzeitiger Verschleiß gehört dadurch immer mehr der Vergangenheit an.

5. Am Aufbau

Zuletzt spielt natürlich auch der Aufbau der Kraftstationen eine Rolle. Hierbei ist es nicht zuletzt aufgrund der Sicherheit der Verwender wichtig eine detaillierte, aber dennoch einfach zu verstehende Aufbauanleitung vorzufinden. Mindestens noch zwei Freunde zu bitten beim Aufbau zu helfen ist jedoch immer eine gute Idee.


Aufbau und Funktion einer Kraftstation

Was beim Aufbau einer Kraftstation sofort ins Auge fällt ist, dass die Übungen sowohl im Stehen als auch Sitzen absolviert werden können. Dies dient weniger der Bequemlichkeit der Verwender, sondern vielmehr dem idealen Training aller Muskelgruppen. Mit nur einem Fitnessgerät ist es somit möglich den gesamten Körper nach den eigenen Wünschen zu formen und gleichzeitig das Fitnesslevel insgesamt zu verbessern, da das Training an einer Kraftstation mehr als nur Kraft erfordert.

Auch Ausdauer spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Daher ist es besonders zu Anfang wichtig sich dieser Ausdauer langsam zu nähern, um dem Körper nicht zu viel zuzumuten. Am besten lassen sich die Funktionen einer Kraftstation anhand der Muskelgruppen erläutern.

 


Welche Kraftstation passt ideal zu mir?

Die Auswahl einer Kraftstation hängt sehr stark von den jeweiligen Verwendungszwecken ab. Wer sich als Einsteiger erst einen Überblick über die Möglichkeit des Krafttrainings verschaffen möchte ist mit Basismodellen gut bedient, während für Fortgeschrittene und Profis auch Kaufkriterien wie die Qualität der Verarbeitung sowie die Abwechslung bei den Übungen eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt.

1. Einsteiger

Wichtig ist bei einer Kraftstation für Einsteiger darauf zu achten, dass die Handhabung keine Vorkenntnisse erfordert. Hilfreich ist es zudem wenn sich in der Aufbauanleitung ebenfalls erste Übungen finden, um den Einstieg in ein effizientes Training zu erleichtern. Wer die Kraftstation in erster Linie für ein gelegentliches Training nutzen möchte ist mit Basismodellen, die über die wichtigsten Funktionen verfügen sehr gut beraten. Diese sind zudem platzsparend gestaltet und finden somit auch in einer kleinen Wohnung problemlos einen festen Stammplatz. Bei mehreren Verwendern ist es jedoch wichtig auf Geräte zu setzen, die sich leicht verstellen lassen, um das Training nicht zuerst mit dem langwierigen optimieren des Geräts zu starten.

2. Fortgeschrittene

Fortgeschrittene haben bereits die ersten sichtbaren Erfolge im Spiegel gefeiert und entschließen sich deshalb zum Kauf einer Fitnessstation. Wer vorher bevorzugt in einem Fitnessstudio trainiert hat, sollte die hier angefangene Routine sowie die ausgearbeiteten Trainingspläne unbedingt beibehalten. Wer das Training in Zukunft noch steigern möchte, sollte daher nach Fitnessstationen mit vielseitigen Funktionen Ausschau halten. Diese bieten Abwechslung im Trainingsalltag und sorgen gleichzeitig dafür, dass die Geräte auch bei mehreren Nutzern nicht an Attraktivität einbüßen. Bei Fortgeschrittenen spielt zudem die Qualität einer Kraftstation eine wichtige Rolle für die Kaufentscheidung. Die verwendeten Materialien sollten der jeweiligen Belastung problemlos über mehrere Jahrzehnte standhalten.

3. Profis

Profis wissen in der Regel ganz genau nach welcher Kraftstation sie Ausschau halten müssen. Hierbei ist es eher wichtig sich auf Details zu konzentrieren, die Einsteiger und Fortgeschrittene gerne vergessen. Ganz oben auf dieser Liste stehen originale Ersatzteile vom gleichen Hersteller. Diese stehen für eine 100 % Kompatibilität und senken somit das Verletzungsrisiko beim Austausch von Teilen. Ebenfalls beim Kauf von Kraftstationen für Profis zu beachten ist die maximale Gewichtsbelastung. Wer jahrelang Muskelaufbau betrieben hat, kann die Grenze gewöhnlicher Fitnessstationen schnell erreichen und sollte daher diesen Punkt als ersten in die Auswahl miteinbeziehen. Als letzter Punkt spielt auch das Material der Gewichte eine Rolle. Gewichte aus Beton stehen nicht bei allen Profis hoch im Kurs, weshalb auch hier die Beschreibung der ausgewählten Produkte zu studieren sehr wichtig ist.


Wann hilft eine Station und wann nicht?

Wer noch vor der Entscheidung zwischen dem Training Zuhause mit einer Fitnessstation und der Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio steht, stellt sich oft die Frage, welche Vor- und Nachteile sich aus der jeweiligen Wahl ergeben können. Nachfolgend fassen wir daher einige der wichtigsten Punkte für jedes Trainingsumfeld zusammen.

 

 

Training in der eigenen Wohnung ( Vorteile & Nachteile ) 

Vorteile

– Training erfolgt ohne Zeitdruck

– keine Wartezeit vor der Benutzung

– Hygiene liegt in den eigenen Händen

– Atmosphäre kann selbst gestaltet werden

– keine Anfahrt mehr notwendig

Nachteile

– Anschaffungskosten

– der Platzbedarf zur Nutzung aller Funktionen

 

  Training in einem Fitnessstudio ( Vorteile & Nachteile )

Vorteile

– professionelle Anleitung

– Auswahl an verschiedenen Kraftstationen

Nachteile

– kostenpflichtige Mitgliedschaften

– Wartezeiten für die Benutzung der Geräte

– ungünstige Öffnungszeiten

– Konkurrenzverhalten anderer Mitglieder

– eingeschränkte Privatsphäre


Was kostet eine gute Kraftstation?

Solide Anfängermodelle, die dennoch über Jahre verwendet werden können, sind bereits ab einem Preis von 450 Euro und aufwärts erhältlich. Zwar finden sich auch immer wieder Preise von 250 Euro oder auch darunter. Diese Fitnessstationen dienen jedoch meist einem ganz bestimmten Zweck wie etwa dem Training der Bein- oder auch Bauchmuskulatur. Wer den gesamten Körper zu mehr Muskelmasse verhelfen möchte stößt bei diesen Fitnessstationen jedoch schnell an die Grenzen der Möglichkeiten. Der günstige Preis ist nicht zuletzt oft Materialien mit einer geringeren Qualität zu verdanken. Spätestens nach wenigen Jahren steht somit erneut der Einkauf einer neuen Fitnessstation ins Haus.


Welche Preisklassen gibt es und wo liegen die Unterschiede?

Bei Kraftstationen hat sich in den letzten Jahren herauskristallisiert, dass bevorzugt günstige und teure Modelle angeboten werden. Diese Unterscheidung ergibt sich oft aus der Tatsache, dass viele Verwender, die nur gelegentlich trainieren möchten nicht bereit sind mehr auszugeben, während Fortgeschrittene und Profis wiederum keine Kompromisse eingehen möchten und somit lieber etwas tiefer in die Tasche greifen.

 

  Günstige Modelle ( Vorteile & Nachteile )

Vorteile

– Für Personen geeignet die gezielt nur wenige Muskelgruppen trainieren möchten

– geringerer Platzbedarf

Nachteile

– Verwendung günstigerer Materialien

– schnellerer Materialverschleiß

– nur selten Training aller Muskelgruppen möglich

– Training erfolgt oft ohne jegliche Anleitung

 

 Teure Modelle ( Vorteile & Nachteile )

Vorteile

– Training aller Muskelgruppen

– hochwertige Materialauswahl

– oft Anleitungen für Übungen enthalten

– abwechslungsreiche Auswahl an Funktionen

– Hersteller haben Ersatzteile im Sortiment

Nachteile

– erhöhter Platzbedarf

– Montage dauert länger


Lohnt es sich eine günstige Variante zu kaufen?

Diese Frage beantwortet sich im Hinblick auf die bereits erwähnten Vor- und Nachteile eigentlich bereits von selbst. Wer dennoch mit dem Gedanken spielt und plant die günstige Fitnessstation im Anschluss zu verkaufen, sollte hierbei ebenfalls den schnelleren Wertverfall mit einkalkulieren. Da sich bei diesen Geräten relativ schnell die ersten Gebrauchsspuren zeigen ist bei einem Verkauf mit einem deutlichen niedrigeren Preis als dem Kaufpreis zu rechnen. Zudem ergibt sich das Problem, dass ein Versand so gut wie unmöglich, weshalb nur ein Käuferkreis aus der Nähe und mit den entsprechenden Transportmöglichkeiten infrage kommt.


Welcher Funktionsumfang ist für einen Anfänger ausreichend?

Bereits für einen Anfänger ist es empfehlenswert eine Kraftstation auszuwählen, welche alle Muskelgruppen trainiert, um einen wirklichen Eindruck von den vielseitigen Optionen des Krafttrainings zu erhalten. Wer Gefallen gefunden hat, geht danach oft noch einen Schritt weiter und trainiert gezielt einzelne Muskeln wie etwa den Bizeps. Eine Kraftstation die dazu in der Lage ist kostet natürlich dementsprechend mehr. Bei einigen Herstellern ist es jedoch möglich einzelne Modelle mit Hilfe von Zubehör auf die eigenen Bedürfnisse noch besser maßzuschneidern.


Sparen Fitnessstationen Geld?

Im Vergleich zum Besuch in einem Fitnessstudio spart das Training mit der Kraftstation in den eigenen vier Wänden eine Vielzahl großer und kleinerer Beträge ein. Hierzu zählen zum Beispiel:

– der Mitgliedsbeitrag

– teure Fitnessbekleidung

– Anfahrtskosten

– Kosten für Zubehör wie zum Beispiel eine Sporttasche

– teure Snacks und Getränke

Besonders die Fitnessbekleidung wird im Vorfeld oft vergessen. Im Fitnessstudio selbst stellen die Mitglieder dann jedoch schnell fest, dass hier ein ganz eigener Dresscode herrscht bei dem die Zuhause legitimen Trainingssachen eher fehl am Platz wirken. Unbezahlbar ist dagegen die Zeitersparnis. Wer bisher auf dem Weg zum Sport lange Wege oder auch eine ausgedehnte Parkplatzsuche auf sich nehmen musste, kann sich diese Ärgernisse von nun an getrost sparen. Besonders Eltern können somit die eingesparte Zeit mit dem Nachwuchs verbringen.


Aufbau und Aufstellungsort einer Kraftstation

Allein aufgrund des hohen Gewichts benötigt die Kraftstation einen festen Aufstellort innerhalb des Hauses. Viele Profis bevorzugen hierfür zum Beispiel einen beheizten Kellerraum, da auch im Sommer die Temperaturen problemlos eine ausgedehnte Trainingseinheit erlauben. Der Aufstellort sollte zudem über einen ebenen Bodenbelag verfügen, damit durch ein Wackeln keine erhöhte Verletzungsgefahr entsteht. Weiterhin muss auch um die Kraftstation ausreichend freie Fläche zur Verfügung stehen. Da viele Übungen einen bestimmten Radius um das Gerät benötigen, um uneingeschränkt ausgeübt zu werden, reicht es nicht aus nur die jeweiligen Maße bei der Auswahl des Aufstellortes zu berücksichtigen.


Wie lange muss ich mit einer Station trainieren um Fortschritte zu erzielen?

Die erzielten Fortschritte sind von einer Vielzahl an Faktoren abhängig. Wichtig ist es Anfang an auf den eigenen Körper zu hören und die eigenen Grenzen kontinuierlich in eigenen Tempo nach oben zu verschieben. Im Allgemeinen lässt sich jedoch sagen, dass jüngere Personen aufgrund der höheren Fitness oft früher Fortschritte erzielen als im fortschreitenden Alter. Dies bedeutet jedoch nicht auch mit 50+ auf das Training verzichten zu müssen. Vielmehr ist es wichtig sich weniger mit anderen zu messen und einen ganz auf die eigenen Voraussetzungen abgestimmten Trainingsplan zu entwickeln. Dieser dient zudem als Orientierung wie sich mit leichten Modifikationen immer wieder weitere Fortschritte etwa durch ein längeres oder intensiveres Training erzielen lassen.


Wo kann man eine Kraftstation kaufen?

Eine Kraftstation ist sowohl in lokalen Sportgeschäften als auch Onlineshops erhältlich. In unserem Kraftstationen Test hat sich gezeigt, dass der Kauf im Onlineshop aus zahlreichen Gründen vorteilhafter für den Käufer ist. Zwar können die Fitness Stationen hier nicht selbst begutachtet und ausprobiert werden, dafür sind die Bilder sehr detailreich und ermöglichen in Verbindung mit der Beschreibung eine ebenso gute Auswahl. Zudem ist das Angebot an Modellen und Herstellern von Kraftstationen im Internet wesentlich größer. Dies erleichtert zudem den Preisvergleich um einfacher den niedrigsten Preis zu finden. Ein weiterer Vorteil zeigt sich im Transport der gekauften Kraftstation. Im Handel ist hierfür ein Anhänger oder auch das Mieten eines Transporters erforderlich. Im Onlineshop ist die Lieferung zum Standard geworden, weshalb Sie hier lediglich je nach Lieferoptionen, bei einer Lieferung bis Bordsteinkante den Transport an den Aufstellort organisieren müssen.


Sind Stationen genauso effektiv wie eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio?

Wer einmal an einer Kraftstation für Zuhause trainiert hat merkt schnell, dass sich diese nur in unwesentlichen Punkten von denen aus dem Fitnessstudio unterscheiden. Hierzu zählt meist nur das Design, da besonders Ketten Wert auf exklusive Designs legen und diese speziell bei den Herstellern bestellen. Einen Einfluss auf die Qualität des Trainings mit den Geräten hat dies jedoch nicht. Da die identischen Hersteller ebenfalls den Markt für private Verwender unter sich aufteilen müssen Sie bei Ihrem Training keinerlei Einschränkungen in Kauf nehmen. Sie genießen im Gegenteil sogar einen entscheidenden Vorteil. Hierzu zählt zum Beispiel die Abstimmung auf die persönlichen Trainingsgewohnheiten. Während Studios ein breites Spektrum bieten müssen, können Sie sich ganz auf sich selbst konzentrieren, um somit die für Sie perfekte Kraftstation zusammenzustellen.

 

 

Wie wird eine Kraftstation gereinigt?

Eine Kraftstation kommt leicht mit Schweiß in Kontakt und sollte daher in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Chemische Reinigungsmittel sind hierfür jedoch nicht erforderlich. Gleiches gilt auch für Desinfektionsmittel, welche in Studios ein Muss für die Hygiene darstellen. Geräte, welche aus nichtrostenden Materialien wie Stahl gefertigt wurden, können problemlos auch mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen. Dies erleichtert die Reinigung wiederum um ein Vielfaches. Die Reinigung bietet zudem eine gute Gelegenheit die Kraftstation zu warten. Hierbei sollten die einzelnen Bestandteile genau unter die Lupe genommen werden, um Verschleiß bereits im Vorfeld zu erkennen und die Verletzungsgefahr während des Kraftstation trainings zu minimieren.

Kraftstation Test: Bestehende Testberichte.

Sie möchten sich einen KraftstationTest ansehen? Wie haben einige Verbraucherportale durchsucht, und Teilen Ihnen hier die Ergebnisse unserer Recherche mit. Wenn auf den entsprechenden Testportalen ein Kraftstation Testbericht vorliegt, werden wir auf diesen verweisen und Sie können Sich die besten Kraftstationen oder potenzielle KraftstationTestsieger ansehen.

Organisation Bestehender Kraftstation Test
Stiftung Warentest Organisation Bestehender Kraftstation Test Stiftung Warentest Nein, es ist kein kraftstationTest online.
Fitforfun http://www.fitforfun.de Ja, es ist ein Test online. Hier
Finnlo https://www.finnlo.de/finnlo-stiftung-warentest Ja, es ist ein Test Online. Hier

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen